Volleyball aktuell - Ergenisse vom 02.02.2019

04.02.2019

 

Ergebnisse vom 02.02.2019

SCG Herren : TSV Eningen 3 0:3 (23:25,24:26,19:25)
SCG Herren : SSC Tübingen 0:3 (11:25,21:25,23:25)
SCG Damen : TSV Bartenbach 0:3 (23:25,14:25,20:25)
SCG Damen : SSV Ulm 1846 2 3:2 (20:25,15:25,25:23,25:14,15:7)

Herren mit schlechter Leistung, Damen holen zwei Punkte nach Rückstand.
Die Herren schafften es gegen Eningen nicht an die Leistung der vergangenen Spiel anzuknüpfen. Nach dem verpassten Satzgewinn in Satz zwei reichte die Tagesform nicht aus um das Spiel zu drehen und Punkte mitzunehmen. Im zweiten Spiel war der Tabellenführer aus Tübingen zu Gast. Gegen einen in Topbesetzung spielenden SSC waren bis auf ein paar gute Aktionen nicht mehr drin.
Die Damen starteten gegen Bartenbach welche auf dem zweiten Platz stehen. Mit einer überraschend sehr guten Leistung waren die Göggingerinnen im ersten Satz allerdings bis zum Spielstand von 23:20 die bessere Mannschaft, konnten allerdings den Sack nicht zu machen. Trotz allem starten sie im zweiten Spiel nach einer "guten Niederlage" gegen Bartenbach positiv gegen Ulm. Leider brachten die SCG-lerinnen in den ersten beiden Sätzen nicht die Leistug vom ersten Spiel auf das Feld, sodass Ulm mit 2:0 in Führung ging. Doch dann wendete sich das Blatt und die Göggingerinnen kämpften um jeden Ball. 1:2 - 2:2 - Tiebreak - wär hätte das gedacht. Nach einem 15:7 im 5. Satz konnten sich die Damen dann doch noch mit zwei Punkten belohnen. Super Leistung !!!

SCG-Teamware

SCG-Teamware

Sponsoring Bäckerei Mahl

Mahl Sponsoring

Wir sammeln - Bäckerei Mahl zahlt!

Powered by Weblication® CMS